SEO

für den Suchtreffer auf Google, Bing und Co.

Search Engine Optimization bezeichnet die Optimierung der eigenen Website, um bei Suchmaschinen wie Google, Bing und Co. für gewisse Suchanfragen möglichst weit oben angezeigt zu werden.

Lichtbox mit den Buchstaben "SEO" auf einem Schreibtisch

Wann sollte man seine Seite SEO optimieren?

Die Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization) ist ein kontinuierlicher Prozess, der in vielen Fällen langfristig zu mehr organischen Website-Besuchen führt. Daher handelt es sich bei der Suchmaschinenoptimierung um eine mittel- bis langfristige Strategie. Sie erfordert Geduld und Ausdauer, kann aber letztendlich zu nachhaltigem und kosteneffizientem Wachstum führen.

Wenn du kurzfristig mehr Conversions erzielen oder generell besser gefunden werden möchtest, ist SEO nicht der richtige Ansatz. Es dauert in der Regel etwa 3 Monate, um deutliche Ergebnisse zu sehen.

SEO stellt daher eher ein solides Marketingfundament dar, das kontinuierlich verbessert werden kann, anstatt eine Lösung für akute Probleme oder Themen zu sein.

Aufwand und Ergebnis

Zunächst muss im Detail festgelegt werden, welche Ziele erreicht werden sollen. Es besteht die Möglichkeit, eine Basisoptimierung durchzuführen, die im Vergleich zu anderen Optionen einen geringeren Aufwand erfordert. Alternativ können wir uns für eine umfassende Optimierung entscheiden, die eine regelmäßige Produktion von Inhalten einschließt. Die Entscheidung, welchen Aufwand man in diese Projekte investieren möchte und ob sich diese Investition tatsächlich lohnt, hängt stark von der Konkurrenzsituation ab. Dies ist eine Frage, die individuell besprochen und bewertet werden muss. Bei dieser Diskussion sollten verschiedene Faktoren berücksichtigt werden, einschließlich der spezifischen Anforderungen und Ziele des Projekts, den verfügbaren Ressourcen und der aktuellen Marktlage.

Das Ergebnis: Wird deine Marke für bestimmte Keywords weiter oben in den Suchergebnissen angezeigt, werden mehr Menschen mit einer konkreten Suchintention auf sie aufmerksam. Die Bekanntheit wächst und mit hoher Wahrscheinlichkeit steigt auch dein Umsatz.

Mein Optimierungsansatz

Aus meiner Sicht geht es bei der Search Engine Optimization um zwei Aspekte. Zum einen soll der User eine gute Nutzererfahrung auf der Website bekommen und zum anderen müssen Google, Bing und andere Suchmaschinen verstehen, worum sich die Website handelt. Gerade den Punkt der Nutzererfahrung stellt Google immer wieder in den Mittelpunkt. Es geht darum, dass die Suchintention des Users auch erfüllt wird und wenn die eigene Seite die Antworten oder Produkte liefert, soll diese oben angezeigt werden.

Wichtig ist, dass ich kein Fan von SEO Hacks bin. Es gibt immer wieder Praktiken, die tatsächlich funktionieren und kurzfristig Erfolge erzielen, dabei aber das System im Grunde missbrauchen. Ich möchte für langfristigen und nachhaltigen Erfolg sorgen. Darum gehe ich den Weg qualitativ sauberer Arbeit, die vielleicht etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt. Gerade die offiziellen Spamrichtlinien von Google und anderen Suchmaschinen beachte ich dabei, um das beste Ergebnis für meine Kunden herauszuholen.

Vorgehen eines SEO Projektes

Step 1 - Zielbesprechung

Wie im Aufwand bereits angedeutet, muss zunächst festgelegt werden, was realistische Ziele sind und wie das Marktumfeld aussieht.

Step 2 - SEO-Audit

Im nächsten Schritt erstelle ich einen SEO Audit – also eine Analyse deiner Webpräsenz, um einzuschätzen, wo wir aktuell stehen, wo wir hin wollen und welche Maßnahmen zur Zielerreichung am sinnvollsten sind.

Step 3 - Projektplanerstellung

Auf Grundlage des SEO Audits werde ich einen, bis zwei Projektpläne erstellen. Innerhalb dieser Projektpläne wird aufgeschlüsselt, welche Themen in welcher Reihenfolge angegangen werden sollten und wer diese Aufgaben ausführen kann.

Step 4 - Ablaufbesprechung

Im letzten Step besprechen wir gemeinsam den SEO-Audit sowie den Projektplan um das weitere Vorgehen festzulegen.

Weiteres Vorgehen

Für das weitere Vorgehen gibt es verschiedene Ansätze. Ich kann dich entweder umfangreich unterstützen, rein beratend tätig sein oder eine Kombination aus beidem bieten. Entsprechend werde ich ein individuelles Angebot erstellen, das auf deine Wünsche zugeschnitten ist.

Du hast Fragen oder Anregungen?

Melde dich gerne bei mir per Mail, Telefon oder WhatsApp.